x

Küchenzauber: Backe, backe Hörnchen

Ich hab mich mal wieder ans Backen gewagt.
Der Grund war, ich hatte irgendwie massen an Buttermilch daheim und wollte nicht das diese schlecht wird.

Also habe ich bei Chefkoch nach einem leckern Rezept gesucht und bin dabei auf dieses Rezept gestossen. 
Ok, dass wird jetzt nicht Literweise Buttermilch verarbeitet, aber zumindest ein bisschen.

Das Rezept an sich ist total easy, auch für einen Backanfänger wie mich. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Geschmacklich toll, nur leider hab ich sie nicht so fluffig hinbekommen wie ich es mir gewünscht hätte. Vermutlich hab ich den Teig nach dem Gehen zulange geknetet und dadurch die ganze Luft raus gearbeitet.

Nun ja, einen zweiten Versuch ist das ganze aber wert.

Habt Ihr einen Tipp für mich, wie die Dinger fluffig werden oder seid Ihr auch nicht so die Backprofis?

Alles Liebe,

Chris 


1 Kommentar:

  1. hallole

    Ich täte die Hörnchen nach dem Formen länger als 15 min gehen lassen- bis sie sich nochmal sichtbar vergrößert haben, am besten im Backofen bei eingeschalteter Lampe.

    Grüßle
    Ninive

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design