Outfits

Outfits
Outfits

Genuss

Genuss
Dining in & out

Reisen

Reisen
Reisen

Produkttest Mary Kay

Drei neue Produkte sind mir ins Haus geflattert.
Eine liebe Schülerin ist Mary Kay Consultant und hat mir 2 der drei Produkte geschenkt.


Satin Body
hydrating Lotion

Ich mag die Lotion. Sie duftet angenehm, ein bisschen erinnert mich der Geruch an frische Wäsche, aber nicht aufdringlich. Trotzdem bleibt der Geruch den ganzen Tag erhalten. Ich mag das. Feuchtigkeit spendet sie auch, allerdings kommt sie gegen meine super trockene Haut nicht an. Schade!





Lash Love
lengthering Mascara


Ich bin auf der Suche nach der ultimativen Mascara. Ich hab sehr lange die Mascara von Art Deco benutzt, aber irgendwie will sie nichtmehr so wie ich.
Mein Problem ist, ich hab schnell Mascara oben am Augenlied (wie auch immer sie dahin kommt) 
Ich wünsche mir eine Mascara die am Platz bleibt und aus meinen Wimpern das Beste heraus holt. 
Meine große Liebe war ja die Mac Loud Lash aber die gibts ja nimmer :-( 

Zurück zur Lash Love. 
Ich hab mich, nach Beratung von Tina, für diese entschieden. 
Nicht wasserfest (hab doch momentan so Probleme mit der Haut) die den Wimpern mehr Länge geben soll. 
Dank des neuartigen Pinsels erreiche ich alle Wimpern ohne das es "Beinchen" gibt. 
Die Wimpern sehen sehr schön lang und natürlich aus. 
Auch hält die Tusche sehr gut! 
Für Tagsüber gefällt sie mir gut, für Abends ist sie mir allerdings nicht glamourös genug.



Copper Glow
mineral Lidschatten 


Alles zweites Goodie gab es diesen Lidschatten. Die Farbe ist ein schönes warmes Bronze. Leider sieht man es auf dem Bild nicht so gut.
Ich hab die Farbe noch nicht auf dem Augenlied aufgetragen und kann deswegen noch nicht viel dazu sagen.



Das Prinzip von Mary Kay ist ja das gleiche viel z.b. von Tupper. 
Sprich die Produkte gibt es nicht im Laden sondern nur im Internet oder man erwirbt es von einem Consultant. 
Zudem gibt es die Möglichkeit die Produkte bei einer, ich nenne es jetzt mal Kosmetikparty, kennen zu lernen.
Gut finde ich die 100% Zufriedenheitsgarantie. Trotzdem bevorzuge ich es in der Kosmetikabteilung zu stöbern und die Produkte gleich zu Testen. Auch im Internet kaufe ich nur Produkte die ich schon kenne.

Kennt Ihr Mary Kay?
Wie steht Ihr zu diesem Konzept?

Alles Liebe Chris 


Kommentare

  1. Ich muss auch erst testen und anfassen und später kaufe ich dann online.

    Die Mac Loud Lash bekommst Du über ebay, z.B. bei diesem Verkäufer: buyyugiohonline

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Jopp, Mary Kay kenne ich. Habe auch eine Zeit lang ihre Produkte verwendet (aber auch nur weil ich alles geschenkt bekam :D).
    Begeistert war ich von den Hand Pflege Sachen! Das Peeling ist einfach nur klasse.

    Verwenden tue ich die Produkte trotzdem nicht mehr. Der Grund? Ziemlich viele Silikone! Ich möchte meine Poren nicht unbedingt zukleistern...

    AntwortenLöschen
  3. Mary Kay habe ich vor 14 Jahren in den USA zum ersten Mal kennengelernt...die Produkte haben mich damals echt begeistert und haben mich lange Zeit begleitet...mittlerweile bin ich auf andere Marken umgestiegen.

    Mir gefällt die Lidschattenfarbe...berichte doch mal ein bisschen wenn Du ihn ausprobiert hast!

    AntwortenLöschen
  4. Interessant, wie da die Meinungen auseinander gehen!
    @Glamourgirl mache ich gerne!

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!