Outfits

Outfits
Outfits

Genuss

Genuss
Dining in & out

Reisen

Reisen
Reisen

Everybody gets a second chance

Wir Ihr vielleicht noch wisst, bin ich nicht sooo der Primark Fan.

Lange Zeit hatten wir in Baden Württemberg keinen Store, sodass meine Freundin und ich immer nach Frankfurt gefahren sind (ca.2 Stunden fahrt) beim letzten mal waren wir so enttäuscht, dass das Thema Primark für uns abgehakt war. Unglaublich voll (ja, ok, da kann Primark nicht dafür), dadurch Wartezeiten bis man überhaupt rein konnte von ca. 20 Minuten. Anstehen an der Umkleidekabine konnte man sich direkt sparen. Dann lagen überall die Sachen auf dem Boden, teilweise auch schon kaputt und/oder dreckig. Da sind dann auch 3€ für ein T-Shirt zuviel!


Nun hat in Karlsruhe ein Primark eröffnet (ca. 30 Minuten fahrt) und wir haben der Sache nochmals einen Chance gegeben.

Gegen 11 Uhr kamen wir an. 



Der Laden war für Primark Verhältnisse leer. Die Ragale waren schön sortiert und es gab, haltet Euch fest, Verkäuferinnen die einen beraten haben. 

Nein! 
Doch! 
Nein!
Doch! 
Oooh! ;-)

(frei nach Louis de Funès)

Auch an der Umkleide (es gab sogar 2) waren nur 5 Personen vor mir.
So macht einkaufen Spaß! 



Die Jacke durfte mit, und...ich kau übrigens Kaugummi (ich Proll *g*) deswegen schau ich so...eigen...


Dadurch, dass ich alles in Ruhe anprobieren konnte wurde ich auch vor Fehlkäufen bewahrt. Trotzdem hab ich mich vor allem mit Basics eingedeckt. Die Qualität ansonsten überzeugt mich nämlich nicht wirklich. 

Gekauft habe ich:

diverse Trägeroberteile
ein Kleid mit blauem Blumendruck und spitze
2 Kleider für den Strand,Garten etc.
eine Jacke
drei Kosmetiktaschen (die hingen aneinander)
1 T-shirt
2 Tücher
eine kurze Hose für meinen Mann
einen Schal auch für meinen Liebsten

Von den Schuhen hab ich die Finger gelassen. Das Fakeleder stinkt so erbärmlich, dass man davon sicher Fußkrebs bekommt ;-) Nein, quatsch, aber was so richt kann einfach nicht gesund sein. Genauso finde ich, dass die Taschen nicht gut gemacht sind. Es gibt heute so gute Taschen aus Kustleder, wo man wirklich dreimal hinschauen muss um zu erkennen ob das nun echt oder "falsch" ist. Und dazu dann auch noch der Gestank!
Bei den Jeans war es ähnlich, es gab eine die mir wirklich gefallen hat, allerdings stank sie auch so sehr, dass ich sie nicht an meinen Körper lassen wollte.







 Gegen 13:30 Uhr waren wir fertig. Auch die Kassen waren (noch) schön leer und nach kurzem Anstehen hab ich meine Beute dann raus schleppen können.



Und was darf nach einem schönen Tag mit der Freundin nicht fehlen? Genau, essen gehen :-D




Daheim bin ich nochmal in all meine Kleider geschlüpft und muss sagen ich bin zufrieden!



Das ist das blaue Kleid mit den Blumen und der Spitze an der Taille für 15€
Ok, eigentlich bin ich das, und sehr, sehr viele meiner Haare und da unten, das blaue Bisschen was da rausschaut, könnt Ihr es sehen? 
Das ist das Kleid :-D



Fazit:

Primark Karlsruhe gerne wieder. Aber, mit bedacht auswählen und anprobieren! 


Habt Ihr Erfahrung mit Primark Karlsruhe? 
Seit Ihr auch schonmal enttäuscht von einem Primarkbesuch nachhause gefahren?

Wenn Ihr Interesse an meinem Einkäufen habt stelle ich gerne noch Bilder ein. :-)

DANKE CARO FÜRS BILDER MACHEN UND DAS ICH SIE NUTZEN DURFTE :-*


Alles Liebe Chris 

Kommentare

  1. Ich war heut bei primark in Gelsenkirchen, weil das direkt um die Ecke ist. Ausnahmsweise war es auch erstaunlich leer. Ich mag die klamotten von da nicht ganz so gern, finde h&m dann eben doch besser. Aber eine knatschpinke Tasche musste dann doch mit, da konnte ich nicht nein sagen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich war erst einmal bei Primarkt und zwar in Bremen. Es war sehr voll und überall lagen Klamotten herum. In der Schuhabteilung ist mir von dem Gestank schlichtweg schlecht geworden, so übel roch es. Ich hab mir auch nur ein paar Basics gekauft und werde nicht mehr extra für Primark irgendwohin fahren, sondern evtl. nur noch mal einen betreten, wenn ich gerade zufällig dran vorbei komme.

    Und ja, es besteht Interesse an Bildern deiner Ausbeute! :)

    LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Primark Karlsruhe kenn ich jetzt nicht, aber ich hab eins in Essen, Gelsenkirchen und Dortmund, fahr aber meistens nach Essen. Ich geh auch immer so am Vormittag hin, da ist alles schön leer und aufgeräumt. Wobei ich letztens auch gegen Mittag da war und das ging auch, konnte sogar anprobieren. Am meisten kaufe ich dort Basics, finde aber hin und wieder auch ein schönes anderes Teil. Schuhe und Taschen kaufe ich auch, wenn sie mir gefallen, da ich schon finde, dass sie wie die von H&M sind. Und bei den Schuhen sind auch Lederschuhe dabei. Den Geruch nehme ich allerdings nicht war, bin da aber auch nicht empfindlich. Wenn die Teile eine Weile bei mir sind, riechen sie eh alle nach mir. Ich bin auch gerade mit den Schuhen sehr zufrieden. Sie sind immer bequem und halten bei mir teilweise schon 3 Jahre. Aber ich glaub das hat viel damit zu tun, was man sich sonst so leisten kann. Ich kann mir z.B. keine Lederschuhe für 100€ leisten, dann ist mein Monatsbudget fast weg, da bin ich natürlich froh günstig an Schuhe und auch Taschen zu kommen. Kann man sich teurere Sachen leisten, ist man automatisch kritischer. Deswegen übersehe ich vielleicht kleine Makel...
    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf deinen Einkauf, das Kleid sieht nämlich schon sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich ist es bei Euch nicht so voll, weil es so viele in der Umgebung hat. Nach Frankfurt sind ja auch immer viele Schwaben gepilgert!
      Die Schuhe von H&M kenn ich leider nicht, da ich NIE welche in 41 finde :-( sprich ich weiss nur wie sie aussehen, aber nichts über die Haltbarkeit. Die Taschen fand ich ansonsten auch bei Primark ganz OK (wie du schon schreibts vergleichbar mit H&M) aber gestern fand ich sie leider gar nicht schön. Vor allem die Palermo look a like. Bei den Schuhen riechen nicht alle so, aber leider doch ein Großteil. Ich hab übrigens Schuhe für eine Schülerin mitgebracht, da bei ihrem ersten Paar nach 3 Wochen die Sohle gebrochen ist :-( aber schön, dass du bis jetzt immer Glück hattest!
      Manchmal geht der Geruch tatsächlich weg (manchmal auch nicht) aber ich hab wirklich ein bisschen sorge wegen der Chemie!

      Budget ist immer eine Frage, klar! Aber ich hab mir gestern gesagt, statt 2 Paar Sommerschühchen für 20-25€ kauf ich mir lieber ein Paar das nicht stinkt ;-) (muss deswegen ja nicht Leder sein) Deichmann ist ja zb auch Preiswert, aber da muffen die Sachen nicht.
      Das muss aber jeder für sich entscheiden und schauen wie er Spaß daran hat.

      Bilder mach ich am WE :-)

      Löschen
  4. Ich muss zugeben...ich LIEBE Primark! Ich muss mir da immer etwas kaufen! Da ich ja mal ein Jahr in London gelebt habe, wurde ich dort mit dem Primark Virus infiziert! :-) In Hamburg gibts leider keinen Shop; aber wir waren vor zwei Wochen in Hannover, einen Freund besuchen, und dann morgens (an einem Samstag!!!!) sehr früh, kurz vor 10 (hätte ich gewußt, dass sie schon um 9 Uhr öffnen, wäre ich dann auch schon da gewesen); der Primark dort ist riesig!! 4 Etagen, wenn ich mich richtig erinner. Hab mir so das ein oder andere Teil gekauft, u.a. ein cooles VShirt in weiß mit Schnurrbärten drauf :-) I am officially addicted!! (und hoffe ganz schwer, dass die Gerüchte um Kinderarbeit und dergleichen nicht stimmen....) viele Grüße aus dem sonnigen Hamburg, Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gnihihi! Outingstunde! ;-) ich freu mich ja für alle, die immer was bei Primark finden und Freude daran haben, nur darum geht es!
      Ich hab Primark übrigens auch in London kennen gelernt ;-)
      Kinderarbeit... das Gerücht hab ich noch nicht gehört, allerdings ich frag mich ja schon, wie die Preise zustande kommen, auf der anderen Seite lassen ja andere große und teurere Firmen auch unter etwas fragwürdigen Bedingungen produzieren, haben vermutlich die gleichen Einkaufskosten wie Primark aber schlagen nochmals gefühlte 1000% für den Verkauf drauf.
      Schwieriges Thema!
      Muss ich mich mal ein bisschen einlesen!

      Viele Grüße in meine ehemalige Heimat!!

      :-) Chris

      Löschen
  5. Wow! Das kann ich echt nicht glauben!! Wann wart ihr denn dort? Also unter der Woche oder am Wochenende? Meine erste & vorerst letzte Erfahrung mit dem Primark in Karlsruhe war gar nicht so toll :(
    Den Erfahrungsbericht dazu, kannst du ja hier nachlesen:

    http://kidnapyouinmylife.blogspot.de/2013/01/primark-karlsruhe-erfahrungsberichthaul.html

    Liebe Grüße
    Natadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren Donnerstag am späten Vormittag!
      Ich komm gleich mal bei dir lesen!

      Lg Chris

      Löschen
  6. ... ein besuch bei primark steht mir noch bevor; zwar ist einer in hannover, das hab ich aber - trotz max. 45 min. fahrzeit - noch nicht geschafft... ab herbst 2014 werden wir hier in braunschweig aber auch einen primark haben und die mädchen stehen heute schon vor dem entsprechenden gebäude und warten auf die eröffnung :-)))) ... grundsätzlich will ich mir den laden aber schon mal angucken, eben weil so viel davon gesprochen wird... aber ich denke, dass ich mich da auch max. an einem vormittag reintrauen würde und ganz bestimmt nicht an einem samstag nachmittag... bin ja nicht lebensmüde... :-/ ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D ....die Mädchen stehen heute schon vor dem entsprechenden Gebäude und warten auf die Eröffnung... sehr schönes Kopfkino!! Danke!
      Ich denke auch, gesehen haben muss man das, allein um sich selber eine Meinung bilden zu können. Und gerade im Internet wird ja viel darüber geschrieben.
      Bin gespannt was du berichtest!

      :-)

      Löschen
  7. Hallo liebe Chris,

    ich selber war bisher noch nicht in einem Primark Laden (oder ich weiss es einfach nicht mehr... ;o) - aber da bei uns in Krefeld nächsten Herbst einer neu aufmacht, habe ich Deinen Bericht mit Interesse gelesen!!! Vom Laden-Design her finde ich ihn sehr schön (der Ladeneingang sieht zumindest schonmal toll aus, imposant auch die riesen Kassenreihe..) - aber gegen diese nach Chemie riechenden Kleidungsstücke komme ich auch nicht an... brrr... ich muss dann auch immer an die armen Menschen denken, die die Klamotten fertigen und mit der Chemiepampe arbeiten müssen... :o(

    Wenn es soweit ist, werd ich den Laden mal unter die Lupe nehmen.. ;o)

    Viele liebe Grüße an Dich und ein schönes Weekend!!
    Loma x

    P.S. die beige Jacke steht Dir SUPER!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Loma, ich glaub das hättest du dir gemerkt, wenn du dich schon in einen Primark verlaufen hättest :-)
      Der Eingang ist wirklich schön, da gebe ich dir recht. Innen sind halt wirklich, wirklich viele Klamotten und (fast) keine Spiegel (in KA hab ich genau 1 gefunden)
      Es macht schon Spaß, dass kann und will ich nicht leugnen :-)
      Aber Chemie und Arbeitsbedingungen wie auch von Astrid angesprochen sind halt doch irgendwie ein Thema...
      Du musst auf jedenfall auch Berichten!

      Alles Liebe Chris

      P.s. Danke! Und war ein riesen Schnäppchen mit einem Preis von nur 25€ :-) (und stinkt auch nicht,lach)

      Löschen
  8. Ich kann zu Primark allgemein nur sagen: Nicht in den Ferien hingehen und wenn dann vormittags. Dann sind dort zwar auch Leute aber längst nicht so viele wie am Nachmittag. Und man hat wirklich Zeit Sachen anzuprobieren. :.]

    Ich habe lediglich 2 Ballerinas von Primark und ein paar schwarze Schuhe für 3 €. Die nehme ich aber auch nur für Gartenarbeit oder solch Krams. An hohe Schuhe traue ich mich nicht ran einfach weil ich nicht so ganz der Verarbeitung traue. ;-)

    Ansonsten gehe ich immer gerne zu Primark: Der Schmuck ist schön, die Accessoires im allgemeinen auch und die Basics sind auch top!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, so halte ich das auch Ferien und Nachmittags sind ein No go :-) (im wahrsten Sinne des Wortes *g*)

      Löschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!