x

Was bei mir so los war

Meine letzte Woche war sehr schön! Zwar nicht besonders ereignisreich aber gefüllt mit netten Menschen.

Angefangen am Dienstag mit  einem Bierchen im Mos Eisley wo ich mich zum erstenmal mit der großartigen Madina getroffen habe. Madina hatte mich über Kleiderkreisel angeschrieben, weil sie dabei ist eine Gruppe für schwarze Menschen aus dem Großraum Stuttgart zu gründen. Dabei geht es um neue Kontakte, Austausch über Alltagsdinge (ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schön es war sich mit einem Mädel über gaaaaanz normale Dinge zu sprechen, z.B. wie pflege ich meine Afromähne) aber auch Alltagsproblematik! Ja, ich habe mit Rassismus zu kämpfen! Versteckt und offen! (aber zu diesem ernsten Thema bin ich schon seit längerem dabei einen extra Post zu verfassen....das ist mir sehr wichtig!)
Madina und ich haben uns wie gesagt Dienstag kennen gelernt, aber ich hatte das Gefühl eine alte Freundin zu treffen (und wer mich kennt, weiss, das ich Menschen nicht gleich als Freund/Freundin bezeichne) Es war super! Und ich hab da auch den Spruch des Tages ach was sag ich des Jahres für mich mitnehmen dürfen! Black don't crack! Ich denke das ich der beste Beweis dafür bin :-D
Ich hoffe sehr, dass sich diese neue Freundschaft stark vertieft! 

Donnerstag hatte ich mit meiner Mama dann einen Lady's Day! Ich hatte ja dieses Jahr angefangen auf die LV Neverfull zu sparen (jahaaaa, ich muss auf so was sparen *g*) und hatte nun das Geld zusammen. Meine Mama und ich haben dann beschlossen daraus einen schönen Tag in der Stadt zu machen. Angefangen beim Breuninger mit einem schönen Mittagessen und gleich dem ersten Schnäppchen. Im Schuhhimmel, anders kann man die neue Schuhabteilung nicht nennen, gab es Tod's Schuhe um 50% reduziert. Dann gab es sogar noch 2 Paar in 41 und in ein Paar habe ich mich tierisch verliebt. Also musste es mit. Nachdem Discount von knapp 300€ auf 150€ war das auch möglich. Klar, Tod's Loafer sind sehr, sehr klassisch. Aber 1. stehen mir keine Ballerinas (ich finde meine Füße darin einfach lang und dick) 2. mag ich halt auch im Sommer geschlossene aber "leichte" Schuhe tragen und 3. sehen sie an mir nicht bieder aus :-)
Das Leder ist einfach wunderbar weich, meine Füße sehen elfengleich aus ;-) und die Farbe, ein helles Pistazie, passt perfekt zur meiner Hautfarbe!

Dann bei LV angekommen hab ich mir erstmal alle Größen und Farben der Neverfull zeigen lassen. Im Grunde war mir schon klar, welche ich möchte, aber natürlich mussten alle angeschaut und ausprobiert werden :-)

Es wurde die Neverfull GM in Damier Ebene Canvas (was ich übrigens nicht aussprechen kann....ich nuschel dann immer a la Dami-nuschel-räusper-Canvas *g*) Da das Mädel bei LV wohl schon lange keinen Umsatz mehr gemacht hat, wollte sie mir direkt noch den ganzen anderen Kram den es da gab andrehen. 
"Hach, schauen sie hier...und das...und nächste Woche kommt die Tasche auch noch in einer Sonderedition raus, da müssen sie schnell sein!" Ja, nee ist klar! Ich komm nächste Woche wieder und geb direkt nochmals ein batzen Geld aus! 
Für die Tasche muss Muddi lang singen! ;-) 
Ich sagte dann nur "Tja, alles sehr schön, leider muss ich mein Sparschwein erst wieder füllen" sie lächelte wissend und dann war das auch OK.
Jetzt werde ich meine Tasche noch mit meinen Initialen in Gold versehen lassen. 
She's a Lady! Oh, Oh, Oh, she's a Lady! :-D


Samstag war dann ein befreundetes Paar von uns zum Essen da. Kennt Ihr das, man mag sich total gerne, aber irgendwie sieht man sich "nie"? Ich hab dann schön gekocht.
Es gab Wasabi Mousse mit Lachs Tartar, Roastbeef mit Bohnen und Rosmarin Kartoffeln und zum Nachtisch Panna Cotta. Es war sooo lecker und wir saßen bis halb zwei zusammen, haben schönen Wein getrunken und uns unterhalten. Ich liebe solche Abende!
Freitags hatte ich eigentlich schon einen anderen Nachtisch vorbereitet, denn ich euch hier auch vorstellen wollte, aber der war so ekelig, dass ich Samstags direkt einen neuen gemacht hab. 
Es war eine Kokos Panna Cotta, die leider schmeckte wie Duschgel riecht. Bääääh!


Und als Abschluss einer wunderbaren Woche, bzw, als Start in die nächste Woche ist letzte Nacht meine Nichte Maya geboren worden!

Willkommen kleine Maus !

Was war bei Euch so los?

Alles Liebe Chris 



Kommentare:

  1. ich bin ein held eh :D jetzt darfst du noch mal neugierig sein, es ist öffentlich :D

    AntwortenLöschen
  2. Bin schon gespannt, auf deinen Post über Rassismus. Ich bin selbst deutsch-afroamerikanischer Herkunft.

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design