x

Die Marilyn in mir!


Daheim halte ich es wie Marilyn Monroe,
 sie wäre heutzutage übrigens auch ein Plus Size Mädchen, 
....zum schlafen zieh wir beide höchstens die Knie an ;-)



In letzter Zeit war ich ja nun aber öfter in Hotels
 und meine schlimmste Vorstellung ist es bei Feueralarm im Adams, respektive Evas-kostüm, über die Flure zu flitzen nur weil ich auf die Schnelle meine Klamotten nicht finde. 
Meine Schwiegermami hat mir zu Weihnachten schon einen Schlafi geschenkt, den ersten seit meiner Kindheit übrigens, vermutlich hat sich mich schon des öfteren nackt über den Flur huschen sehen :-D



Wie ihr wisst geht es ja in einer Woche wieder auf große Reise und ich möchte im Zweifelsfall nicht nackt im Rettungsboot sitzen oder der noch schlimmer, so über den Times Square rennen!

Mein Weg führte auf die Homepage von Happy Size
Ich weiss noch, ich war vor Jahren mal bei Happy Size auf der Seite und da war diese düster und nicht sehr einladend! 
Ganz anders heute! 
Die Seite ist inzwischen hell und übersichtlich und als ich auf das Feld "Damen" klickte sprachen mich im Banner gleich 2 Sachen an. 


Bei Happy Size habe ich nun direkt 3 Modelle gefunden die ich total schön finde:





alle Bilder findet ihr unter Happy Size  Nachtwäsche

In dem blauen Nachthemd kann ich auf der Queen Mary2 direkt die Szene aus Titanic nachspielen und das Heart of the Ocean im Meer sorry, Ozean versenken.

Das Hemd wirkt luftig und ich glaube auch, dass der Stoff sich sehr schön auf der Haut anfühlt. 
Knapp 30€ kostet das Kleidchen.


Nummer zwei (gibt es auch noch in schwarz, leider ist nur das graue abgebildet) ist so richtig schön Ladylike!
 Da kann man aus dem brennenden Schlafzimmer direkt in den Ballsaal/die Bar flüchten, sich theatralisch in einen Sessel fallen lassen und mit verrauchter Stimme (wir erinnern uns, dass Hotel brennt) einenWhiskey bestellen (für Whiskey ist immer Zeit!!). 
Dabei entgehen uns natürlich nicht die lüsternen Blicke der Feuerwehrleute... :-D ich schweife aber ab. ;-)

Das Nachtkleid sieht einfach gut aus!
 Auch hier stelle ich mir vor, dass der Stoff sich schön kühl auf der Haut anfühlt. 


Aber um ehrlich zu sein, bin ich wohl eher ein Typ für Hemd Nummer 3!
Ich seh vor dem Schlafengehen nicht besonders glamourös aus und nach dem Aufwachen erst recht nicht. 
Wobei mein Mann immer sagt, es wäre so schön neben mir auf zu wachen, weil ich einfach eine Naturschönheit bin! 
Jahaaaa! Dieser Mann liebt mich! :-D

Das Hemd ist aus Baumwolle und ich kann mir da auch gut vorstellen morgens einfach ne Leggings oder ne andere Schnuffelhose dazu anziehen und schon ist man fertig fürs Frühstück (natürlich nur daheim *g*)

Und davon mal ganz ab, so ein "ich hab mir das Hemd von meinem Kerl geborgt" Schlafteil ist doch eine nette Mischung aus sexy und niedlich! ;-)



Welches gefällt Euch am besten?

Oder seid Ihr auch alle kleine Marilyn Monroes :-)? 

Alles Liebe Chris 



Kommentare:

  1. Ich finde auch Nummer 3 am süßesten und bin mir sicher dass es dir perfekt stehen wird :)

    Ich wünsche dir schon mal einen bezaubernden Urlaub Süße! :)

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich eben echt gekringelt, super geschrieben!

    Bin wohl eher Typ 3, sieht sehr gemütlich aus. Bei Nr. 2 hätte ich Angst dass mir nachts die Möps rausflutschen, obwohl im Bett wäre es ja auch egal!

    Mag viel lieber Nachthemden oder Shorties, in Schlafanzügen fühle ich mich oft eingeengt.

    Grüßle,
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. alle 3 eigentlich sehr hübsch, ich selbst tendiere aber eher zu 1 und 2, da ich selber so viel casual pyjamas und schlafhemden habe, dass was schickes auch mal schön wäre :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Nr. 2 und 3 am besten, wobei ich persönlich eigentlich fast nur Nightshirts (Nr. 3) trage. Es sei denn, es ist a) scheißheiß, dann zieh ich auch nur die Knie an (toller Spruch übrigens!) oder b) wir sind bei den Schwiegereltern, dann trag ich auch ein Schlafanzugunterteil.

    AntwortenLöschen
  5. Typ 3, der Nacken bleibt warm, auf der QM2 kann es ziehen.

    AntwortenLöschen
  6. Die Nummer 3 wirkt auf mich am bequemsten ... da liegt nichts eng an, alles hat seinen Platz und es bleibt luftig locker ;)
    Ich trage in der Regel irgendein T-Shirt oder Top und eine lange oder kurze, weite Hose zum Schlafen. Nackt schlafen mag ich gar nicht, irgendwie fühle ich mich dabei nicht wohl ^^

    AntwortenLöschen
  7. Das blaue sieht richtig schön aus - allerdings stelle ich mir das Nachts gar nicht mal so bequem vor :/ Gemütlichkeit geht da einfach vor deswegen würde ich mich wohl auch für das Hemd entscheiden (aber vielleicht kann man sich das Hübsche für eventuelle Notfälle über einen Stuhl neben dem Bett hängen^^)

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design