x

Geniessen: Gebrannte Mandeln


Ihr Lieben,

wisst Ihr, was ich noch an der Vorweihnachtszeit geniesse?
Das gemütliche Beisammen sein. Sei es zum Adventsnachmittag oder zum Gutzle backen.

Meine Freundin Caro haben dieses Jahr unser Weihnachtsrepertoir um Gebrannte Mandeln erweitert.
Wir stöberten auf der Pinterest Seite und fanden zwei Rezepte die uns ansprachen. Beide waren leider nicht optimal, wir haben aber diese Rezepte als Anregung genommen und das für uns perfekte Rezept ersonnen.


Gebrannte Mandeln
200g Mandeln (wichtig! Ungeschält)
200g weisser Zucker
80ml Wasser
1 EL Zimt

Wasser und Zucker zum kochen bringen.
Mandeln hinzugeben und immer rühren (eventuell die Hitze runter stellen)
Nach ca 5-10 Minuten verdampft das Wasser
das Rühren wird nun immer anstrengender, aber nicht aufgeben!
Der Zucker wird nun weiss und grisselig.
Bleibt dran, Ihr habt es bald geschafft!
Weiter rühren, bis der Zucker wieder zu schmelzen und zu glänzen Anfängt.
Spätestens jetzt sollte Eure Küche verführerisch duften.

Die schön glänzenden, gebrannten Mandeln auf ein Blech mit gefettetem Backpapier geben und abkühlen lassen.
Achtung! Sie sind wirklich heiss!



So lecker! Und natürlich auch ein schönes Geschenk oder Mitbringsel. Im Hause Chlencherei und Russ kamen sie unglaublich gut an und ich glaube wir haben sie nicht zum letzten Mal gemacht.

Alles Liebe Eure Chris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design