Outfits

Outfits
Outfits

Genuss

Genuss
Dining in & out

Reisen

Reisen
Reisen

Outfit; German Curves Inspired by...

März! Der Frühling lässt sich schon ein kleines bisschen blicken und die German Curves gehen in die nächste Runde.

Unser Thema:

 Inspired by....Style ein Outfit Deiner Lieblingsbloggerin

Das Thema ist auf den zweiten Blick schwerer als gedacht. Nicht nur, dass ich mehr als eine Lieblingsbloggerin habe,  finde ich auch "kopieren" immer schwierig. Sind wir doch alle unsere eigenen Stylisten.



Müsste ich mich allerdings für eine Kollegin entscheiden, fiele meine Wahl wohl auf Tanesha von Girl with curves.
Ihr Stil, für mich eine Mischung aus erwachsen und klassisch, aber nicht langweilig und mit einem modernen Twist ist genau das, was ich auch in meinen Outfits versuche widerzuspiegeln.
Da sie selbst auch Mama ist, fühle ich mich bei ihr auf dem Blog als Leser bestens aufgehoben.



Mein heutiges Outfit um den voluminösen Tüllrock habe ich mit einer Netzstrumpfhose noch ein bisschen 2017 mitgegeben. Für mich könnte der Rock noch ein paar Zentimeter kürzer sein. Mal sehen, ob ich das noch richten lasse.

Das Oberteil in Wickeloptik habe ich vor Jahren bei Asos bestellt und hasse mich heute ich dafür, dass ich es nicht auch noch in weiss gekauft habe.


Skirt • Asos / Shirt • Asos / Chain • Asos / Bag • Accessorize / Earring • Yves Saint Laurent / Shoes • Görtz


Fun Fakt zu den Bildern, wir haben die Bilder an einem Sonntag in der Nähe der Musikhochschule in Stuttgart gemacht. Wir wurden noch nie so oft angesprochen wie an diesem Tag. Wenn Kreative auf Kreative treffen...

Kennt Ihr den Blog um Tanesha? Was meint Ihr, ist bei meinem Outfit die Anlehnung an ihren Stil zu erkennen?

Alles Liebe,

Chris

Vergesst nicht auch bei meinen tollen Kolleginnen reinzuschauen :



Kommentare

  1. Das ist dir wirklich gut gelungen, ein wunderbarer Look! Oder wie wir es sonst sagen, Heißer Scheiß, Baby. Geiler Ausschnitt *sabber*

    AntwortenLöschen
  2. Girl with Curves ist auch eine tolle Wahl - ich freu mich gerade wie Bolle über das Thema. Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut - der Tüllrock ist toll und hat nichts von Zirkusprinzessin (so fühle ich mich oft in meinem).
    Liebe Grüsse
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Tanesha war (gleichzeitig mit Lu von "Luziehtan" und Mia von "Infatstyle") eine der ersten Plus-Size-Bloggerinnen, die ich im Internet entdeckt habe.
    Das zu einem Zeitpunkt, an dem ich physich und psychisch ziemlich am Ende war, schrecklich viel zugenommen hatte und nur mehr in farb- und formlosen Säcken herumlief.
    Ich kann durchaus sagen, dass mich diese drei klamottentechnisch aus meinem Tief geholt haben. Mir war ja bis dahin nicht klar, dass man auch mit mehreren Pfunden auf den Hüften so fantastisch aussehen kann! Ich lass mich noch heute gerne inspirieren, genauso wie von den wunderbaren Frauen der Plus-Size-Fashion-Gruppe! :-)

    Aber zurück zu Dir... Ich würde auf jeden Fall den Tüllrock mit Tanesha in Verbindung bringen! Allerdings kann ich mir vorstellen, dass sie auch jedes andere Teil von Deinem Outfit tragen würde! :-) Das ich übrigens einfach atemberaubend finde!
    Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll! Das Oberteil hat alles, was mir unheimlich gut gefällt, nämlich einen schönen Ausschnitt und weite Ärmel, die noch dazu transparent sind! Der Rock gefällt mir ganz besonders wegen seiner tollen Farbe! Und er sieht ja von vorne schon so umwerfend aus und dann sieht man erst die Rückseite und da sitzt diese entzückende Schleife und ich bin ganz hin und weg...
    Auf Netzstrümpfe steh ich sowieso, ein kleines Detail, das auch schlichte Outfits unheimlich aufwertet und einen Touch Verruchtheit mit sich führt. ;-)
    Und dann noch die schlichten schwarzen Lackpumps, mit denen man nie etwas falsch machen kann!
    Und nicht nur, dass dies für mich sicher eins der schönsten Outfits ist, das ich je gesehen habe, es steht Dir auch noch über alle Massen!
    Du siehst fantastisch aus und es wundert mich überhaupt nicht, dass Ihr so oft angesprochen wurdet... ;-)

    LG! Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Den Rock hätte ich auch gerne! Und ich hätte dich auf der Straße auch angesprochen ;-) LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Chris, ich bin heute zum ersten Mal hier und habe sofort erkannt welche Bloggerin Dein Vorbild war. Toll.
    Das Outfit ist so schön, die Rocklänge ist elegant. Um das Oberteil beneide ich Dich ;)
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hi Chris,

    wie ich schon bei Elli schrieb, finde ich, dass das Thema weniger etwas mit Kopieren zu tun hat. Ich denke eher daran, dass es eine Art Hommage an die jenige ist, die inspiriert oder deren Style man besonders mag.

    Ich glaube, dass Tanesha so einen Look ebenfalls tragen würde. Er ist schön, zeitlos, elegant und weiblich! Du hast einfach eine mega Ausstrahlung und das hat sie definitiv auch. Ganz große Klasse!

    Liebe Grüße,
    Deine Ela ♥

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!