Outfits

Outfits
Outfits

Genuss

Genuss
Dining in & out

Reisen

Reisen
Reisen

Urlaubslektüre

Ich weiß nicht wie andere Menschen das sehen, aber für mich steht "Entspannungsurlaub" für viel Zeit zum lesen! Ohne Bücher wäre ich nur ein halber Mensch.
Natürlich habe auch ich ein paar Lieblingsschriftsteller, aber im Grunde bin ich weder auf ein bestimmtes Genre noch einen Schriftsteller fixiert.

Gelesen habe ich diesmal:

"Vergiss ihn nicht" von Liana Moriarty. Danach brauchte ich ein bisschen was "härteres" und hab mich an "Cupido", geschrieben von Jilliane Hoffmann, gewagt. Das Buch war übrigens ein Tipp der lieben Sibel!
Da ich mich dann schon im Genre Krimi befand ging es dann mit Michael Robotham's "Dein Wille Geschehe" weiter.
Ganz schwere Kost habe ich mir anschliessen mit "Höllentor" (Anja Lundholm) zugemutet. Puh! Das war was!
Kontrastprogramm zu diesem Buch war dann Frühstück bei Tiffany. Truman Capote's Romanvorlage zu dem gleichnamigen Film.
Zu guter letzt hat dann der liebe Goethe mit "die Leiden des jungen Werther" noch seinen Weg in meinen Bettchen und auf meinen Liegestuhl gefunden!




Der Roman um Holly Golightly fehlt hier leider




Nach und nach werde ich hier etwas zu den jeweiligen Büchern schreiben. Vielleicht hat der ein oder andere ja Spaß daran!


Lest Ihr gerne? Welcher Schriftsteller hat es Euch besonders angetan?


Kommentare

  1. Wie lang warst du im Urlaub?
    Ich lese zwar auch total gern, aber ich weiß nicht, ob ich so viele Bücher in 2Wochen schaffen würde. Cupido hab ich übrigens auch schon gelesen.
    Fahr in zwei Wochen für 4Tage in den Erholungsurlaub und werd mir da auch zwei Bücher mitnehmen. Einen Krimi übers Ruhrgebiet von Jörg Juretzka und Mädchenfänger von Jilliane Hoffman.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war 2 Wochen im Urlaub :-) aber ich lese auch sehr schnell ;-)
      Wie hat dir Cupido gefallen? Würde mich freuen wenn du was über den Krimi und Mädchenfänger schreiben würdest!

      Löschen
  2. hey Süsse,

    cupido schon angefangen? habe im Urlaub Mädchenfänger gelesen, ist auch ganz gut, aber cupido finde ich eindeutig besser:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cupido hab ich schon "um die Ecke gebracht" ;-)
      Mädchenfänger leihe ich mir die Tage von einer Freundin aus :-) Bin schon gespannt!

      Löschen
    2. Im Grunde ganz cool! Hätte aber noch ein bisschen mehr power haben können ;-)

      Löschen
  3. ps. hast du den 2. Teil eigentlich auch schon gelesen? morpheus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, leider noch nicht. Cupido war bis jetzt mein erstes und einziges Buch von ihr.

      Löschen
  4. du musst auf jeden Fall den 2. Teil auch lesen, weil die miteinander verbunden sind :-)

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!