Outfits

Outfits
Outfits

Genuss

Genuss
Dining in & out

Reisen

Reisen
Reisen

Chez Lilli

Heute möchte ich ein bisschen Werbung für meine liebe Freundin Tony machen.

Dafür muss ich aber einmal kurz ausholen:
Neben Herrn C. und mir gibt es ein noch ein weiteres Familienmitglied. Unsere Hündin Molly!
Ich war mein ganzes Leben über hundeverrückt und hab dann vor 4 Jahren einem kleinen Eisbären ein Zuhause gegeben...




Inzwischen ist aus dem kleinen Eisbären eine ausgewachsene Landseerdame geworden und eine Lady die etwas auf sich hält geht natürlich nur gut angezogen aus dem Haus. 

Wo wir wieder bei Tony sind ;-)


Tony, selbst stolze Hundebesitzerin von einem unglaublich süßen Parson Russell Mädchen namens Lilli, 


Lilli ganz privat und "nackt"


hat vor nicht allzu langer Zeit der Rappel gepackt und beschlossen für unsere Hundis, und all die anderen Hundis da draussen, muss mal ordentliche "Mode" her. 

Ich glaub viele Hundebesitzer kennen das Problem, dass Halsband und Leine entweder funktional ODER hübsch sind. (oder so kitschig, dass man es keinem Tier antun kann)
Tony hat es in meinen Augen sehr gut geschafft beides zu vereinen. 
Gerade für große Hunde, unsere Molly hat immerhin eine Schulterhöhe von knapp 70 cm und wiegt ca. 44 kg, ist es schwer da passende Sachen zu finden.

Toll war, dass Tony mich auch mal nach meiner Meinung als Großhundbesitzer fragte und den ein oder anderen Prototypen mir zeigte. 
Alles Stücke werden übrigens Handgefertigt. Ob Leinen, Halsband oder Leckerlibeutel. 

Rausgekommen ist eine Kollektion die schön ist ohne Chi-Chi zu sein! 


Via
Via

Die Halsbänder haben in meinen Augen eine sehr gute Qualität! 
Ich gestehe, als Molly sich mit einer Rottweilerhündin anlegte und ich dann ihre vollen 44 kg (plus die Wut im Bauch) im Halsband hängen hatte, fiel mir spontan ein kleines Mantra ein: "Bitte Tony, hab keinen Scheiß im Laden, bitte Tony hab keinen Scheiß im Laden!" Das Halsband hielt!!! 



Der kleine, schwarze Macho, mit dem wunderschönen Halstuch (ich glaub ich brauch doch mal so eins für unseren Mollymolator), ist übrigens Mollys große Liebe Paulchen. 



Via


Paulchen und Molly hatten das Shooting für Chez Lilli zusammen. Und während Molly versuchte, den Fotographen zu schlecken, dabei mit dem Schwanz die Tassen vom Tisch wedelte und mit einem Auge schon auf die Würstchen in der Tupperbox schielte sahs Paulchen da wie ein kleiner Admiral :-)


Molly war natürlich eines der Hundemodels
für Chez Lilli
Via



Durch Molly's viele Fell sieht man leider das Halsband nicht sooo gut, aber ich hab mich dann doch gegen einen Undercut entschieden! (nur Spaß!) 




Hut ab Tony! Ich finde es klasse das du neben deiner regulären Arbeit, der auch kein nine to five Job ist, es geschafft hast, so etwas auf die Beine zu stellen!

Meine Freundin Tony ist ein gutes Beispiel dafür, das man Träume auch mal verwirklichen muss!
Go Tony, go Tony!
:-)




Genug gelobt! Verschaft Euch selber einen kleinen Eindruck! 
Hier gehts zum Laden:






Das Stuttgarter Stadtmagazin Lift wurde auch schon auf Chez Lilli aufmerksam!









Keine Kommentare

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!