x

Der grüne Daumen!

Ich bin ja nicht nur eine unglaublich gute Hausfrau, *hust*

 (Zitat von Herrn C.: "Wer sind sie? Was machen sie in meinem Haus und wo ist meine Verlobte?" als er sich am Telefon bei mir erkundigte was ich gerade mache und ich mit "Putzen!" Antwortete.
Ist er nicht reizend?)

sondern auch mit dem grünen Daumen gesegnet. Bei mir wachsen die Kräuter gleich fertig getrocknet. Ziemlich praktisch! 

Ja, es ist eine Gabe! :-D

Trotzdem liebe ich es draussen und unser Gärtlein. Böse Zungen behaupten man müsse da mal mit der Machete durch, aber ich mag es grün.

Endlich kommen ja wieder ein paar warme Tage, auf die freue ich mich schon sehr, da grillen und im Garten sitzen zwei große Hobbys von uns sind. 
Hmm, wenn ich genau drüber nachdenke ist weder essen, noch "wo rumsitzen" ein Hobby! Nennen wir es lieber eine Leidenschaft.  :-)

Ausserdem haben wir unsere Sitzecke neu gestaltet. Das möchte ich Euch heute hier gerne zeigen.


Letzten Herbst hab ich schon diese Bankerei Böden bestellt. Das ist ein sehr, sehr wetterbeständiges Holz. Die Lücken, die die Platten gelassen hat, habe ich erst mit Unkrautvlies ausgelegt und dann mit Marmorkies aufgefüllt. Erst versuchte Molly ihr Lieblingseckchen zu verteidigen, ist dann aber doch schmollend abgezogen. Denn auf Marmorkies kann man nicht dösen. 
Auf kei-nen Fall!!! 
Böses, böses Frauchen!!!





Dann hab ich alles wieder hingeräumt und meinen geliebten Oleander dazu gestellt. Was man nicht sehen kann, auf dem Kies stehen ausserdem noch eine Algarve (die Palme heisst nicht Algarve, aber wir brachten in den 80er eine Palme von der Algarve mit und das ist nun ein Ableger. Deswegen heissen die Pflanzen bei uns eben Algarve), Lavendel und ein Olivenbäumchen.

Bisschen Deko darf nicht fehlen.




Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Auf lange Sicht möchte ich gerne das Holz, das als Begrenzung angebracht wurde, austauschen. Das gefällt mir nämlich nicht wirklich.






Habt Ihr einen Garten oder Balkon? Und wie sieht es mit Eurem grünen Daumen aus?







1 Kommentar:

  1. Ich bin ganz, ganz neidisch auf deinen schönen Garten! Sieht sehr einladend aus! :)

    Ich habe leider keinen richtigen Garten, nur ein Stück Rasen, das mein Liebtser ab und zu mäht (Mietwohnung halt) und eine Hängematte. Aber das ist allemal besser als nichts. :)

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design