x

DIY Nagellack

In den tiefen des Internets habe ich eine tolle Idee gefunden und am Wochenende mal getestet.
Es hat sicher jeder Eyeshadow-Leichen im Kosmetikschrank.

Meine ist die die Farbe Cranberry Frost von Mac! Wenn ich mich damit schminke sehe ich aus als hätte ich daheim häusliche Probleme ;-) 

Nein, nein Herr Wachtmeister, ich bin wirklich gegen den Türrahmen gelaufen :-D

Also, Gesichtsverbot für Cranberry Frost! 
Verschenken ging leider nicht mehr. Das Döschen war mir mal auf den Boden gefallen und der Inhalt dadurch nicht mehr zu 100% intakt.

Da mir die Farbe an sich aber gut gefällt hab ich sie direkt für mein DIY Projekt genutzt.

Ihr braucht:

Lidschatten
Farblosen Nagellack
eine Unterlage (ich nahm Backpapier)
Pinsel um den Lidschatten aus der Dose zu krümeln


Und so gehts





Lidschatten auf die Unterlage krümeln, da nehmt Ihr besser einen Pinsel, durch den Bruch ging das bei mir nicht und ich hatte dann relativ groben Lidschattenstaub auf dem Papier, was als Lack etwas geklumpt hat.

Mit einigen Tropfen Nagellack vermischt Ihr nun den Lidschatten, einfach solange Lack hinzufügen bis die richtige Konsistenz entstanden ist.




Gut mischen! Also, wirklich gut! 

Beim Auftragen müsst Ihr etwas Gas geben. Ich hatte den Eindruck, dass der "Lack" schnell hart wird!





Fazit:

Kann man schon mal machen!
Ich hab einen Nagel nochmals mit Überlack fixiert, dass hielt dann besser! 
Aber nach 3 Tagen ist der Lack nicht mehr schön!
Zur Resteverwertung oder wenn man auf den Nägeln den gleichen Ton haben möchte wie auf den Augen, eine ganz lustige Idee.

Was haltet Ihr davon? Ist das einen Versuch wert?

Alles Liebe Chris 

Kommentare:

  1. Das ist wirklich nicht schlecht. Vielleicht zerstöre ich einen Lidschatten von mir, den ich schon mal repariert habe, der jetzt aber nicht mehr so viel Farbe abgibt. Vielleicht macht er sich als Nagellack ja besser. :)

    AntwortenLöschen
  2. Auf den Nägel ist mir die Farbe viel sympathischer! Die Idee ist mir bekannt, habe früher oft mit günstigen Landschaften gemacht.

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich neulich auch entdeckt und wollte es auch unbedingt mal ausprobieren, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen. Aber falls mir ein Lidschatten mal kaputt geht, probiere ich das auf jeden Fall mal aus ;)
    Deine Farbe ist auf jeden Fall super geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe macht sich als Nagellack ja richtig gut!
    Tolle Idee, ich hab wie auch Schokofee einige Lidschatten, die ich wieder gepresst habe, die aber kaum Farbe abgeben ... gute Kandidaten ;)

    AntwortenLöschen
  5. das sieht echt schön aus. ich denke das werde ich auch mal ausprobieren
    eine echt nette idee:D
    liebe grüße sandra:-*

    AntwortenLöschen
  6. ich war mal so frei & habe dir einen Award verliehen :)

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design