Outfits

Outfits
Outfits

Genuss

Genuss
Dining in & out

Reisen

Reisen
Reisen

Valentinstag!

Morgen ist es so weit und die halbe Frauenwelt steht Kopf ;-), wenn man den Medien glauben schenken darf.

Ich möchte Euch an dieser Stelle mal von meinem letzten Valentinstag erzählen.
Allerdings muss ich da noch etwas weiter in unserer Vergangenheit zurück....

Januar 2012, ich komme nichts ahnend vom Unterricht, das Einzige was mich verwundert ist, mein Kerl steht am Küchenfenster und wartet auf mich. Nun ja. 
Im Haus angekommen fragt mich Herr Chlencherei in seiner unbeschreiblichen Art, ob ich seine Frau werden will. Meine Antwort darauf ist ja weitläufig bekannt. 

Wie bekomme ich jetzt die Kurve zum Valentinstag? 

Es ist so, zu meiner Schande bin ich oft sehr altmodisch und erwarte eigentlich zu einem Heiratsantrag auch einen Ring. Den gab es aber nicht! Gut, man muss mich ja auch nicht bestechen um mich zum Ja zu bringen :-)

Ab Januar 2012 lief ich also durch die Welt und erzählte allen die es interessiert und allen die es nicht interessiert, dass wir heiraten werden. Und jedesmal, wirklich jedesmal wurde ich nach dem Verlobungsring gefragt. 
Für die Männer die mitlesen, stellt Euch vor, Ihr macht den Führerschein und alle Jungs fragen dann, und was haste nun für ein Auto? Und daheim steht immer nur noch das olle Rad.

Ich bin ja schon groß und emanzipiert und so und brauch ja keinen Ring! Pah!
Wer bin ich denn? Frau der Ringe oder was?

Irgendwann fragte ich aber doch mal vorsichtig bei meinem Liebsten nach! 

Moi: Duhuuuu! Mal ne dumme Frage.....
Liebster: Hmmm...
Moi: Warum hab ich eigentlich keinen Ring bekommen? 
Liebster: Naja, ich dachte da wir ja dieses Jahr heiraten brauchen wir das nicht...(schaut mich verunsichert an)
Moi, denkt sich, Gott er ist sooo süß!: Schön wärs schon, aber brauchen wir nicht (innerlich Seufz!)
Liebster: Aber Du hast ja Rosen bekommen
Moi: Das stimmt natürlich :-D

Gut, ich vermisse  "meinen" Ring immer noch, weil ich ne schreckliche Tussi bin! So ja! Jetzt ist es raus! Ich bin ein olles Mädchen und will nicht nur den Mann sondern auch den Ring!

Inzwischen wurde es Februar um genau zu sein, es wurde der 14. Februar! Ein guter Zeitpunkt, dachte ich, das Fehlen des Ringes durch eine nette Kleinigkeit zu ersetzen.

Valentinstags morgen....
Nichts passiert!

Kurz bevor mein Liebster aus dem Haus geht:

Liebster: Ach, heute ist ja Valentinstag!
Moi: jahaaaa! (leichtes Lächeln im Gesicht, bereit gaaaaanz überrascht zu tun und eventuell auch ein Freudentränchen zu verdrücken)
Liebster, zeigt mit dem Finger auf mich, (wirklich so war es!!): Ha, ha und du bekommst nichts! 
Kuss und weg war er....

Mein debiles Lächeln war mir auf dem Gesicht eingefroren. Das war nicht wirklich passiert. Oder?

Gut, warten wir auf den Abend....

Mein Liebster kommt.....
Nichts passiert!

Selbst ist die Frau, ich bring das Thema nochmals auf den Valentinstag.

Liebster: Bekomm ich was?
Moi: Äh, nö, *räusper*
Liebster: Na, dann passt es ja, hab Dir ja heute Morgen schon gesagt, dass ich nichts für dich hab!

Richtig, das hatte ich ja schon fast vergessen!
Spontan ist mir dann der Krangen geplatzt! 

"also hör mal....zetter, motz....kein Ring zur Verlobung....böse schimpf.....Valentinstag...mecker"

Mein Liebster lässt den Sturm über sich ergehen. Kommt mit seinen Gegenargumenten, die ich natürlich schön ignoriere, um dann sein Plädoyer mit den Worten:

"Und ausserdem hast du ja auch nichts für mich!" 

zu beenden.

Ich bin schachmatt! Blöder Kerl! Grummel! 

So, für dieses Jahr bin ich vorbereitet solange ich nicht wieder ausgelacht werde ist alles gut ;-)

P.s. 1 Woche später steht er mit einer Schachtel Merci vor mir!

Liebster: Hier für Dich!
Moi: Aaaaach! *lächel-freu* Für was sind die denn (in Gedanken, du Lieber Kerl *seufz*)
Liebster: Die hat mir ein Kollege geschenkt, kannste haben!
Moi: .........







Kommentare

  1. Antworten
    1. Ja, seit letzten Oktober :-)
      Wenn Du magst, unter *unsere Hochzeit* findest du einen kleinen Bericht.

      Löschen
  2. Oh mein Gott, das könnte genauso gut mein Freund gewesen sein :D

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Geschichte^^ Kenne ich auch ganz gut solche Situationen ;))

    AntwortenLöschen
  4. Zum Kugeln! Ja, so sind viele Männer halt. ;-)

    XOXO

    Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Bin durch deinen aktuellen Artikel auf diesen hier gestoßen. ... Ich musste da doch laut auflachen...Eure Dialoge sind super geschrieben. Hehe..
    irgendwie seltsam, dass frau sich bestimmte Aktionen insgeheim wünscht, obwohl frau sich bewusst über diesen Komerztag ist. arrgghhh.. Dabei wissen wir doch, dass jeder andere Tag im Jahr genau so passend wäre für eine kleine Aufmerksamkeit, oder eben einen RING :-)

    AntwortenLöschen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!