x

Einfache Tarte mit karamellisierten Tomaten und Zwiebeln


Ihr Lieben,

endlich wieder ein Rezept von mir!


Yeah! Yummi in my Tummy!

Das Problem ist, ich habe es "selbst gedichtet" und natürlich wieder vergessen mir die genauen Mengen zu notieren.
Aber im Grunde sollen Rezepte ja auch Eure Fantasie anregen.


Die Tarte ist meiner Meinung nach eine total leckeres und auch einfaches Gericht um die letzten Gartentomaten zu verwerten. 


Viel Spaß beim nachbasteln!

Zutaten:

Eine Rolle fertiger Blätterteig
5 Tomaten
2 Zwiebel (besonders lecker sind Rote Zwiebeln)
2 Bollen Mozzarella
1 Packung Frischkäse
Thymian
Olivenöl
Brauner Zucker
Salz und Pfeffer

• Zwiebeln und Tomaten in Ringe schneiden
• auf einem Backblech auslegen
• mit Zucker und Salz würzen & etwas Öl beträufeln 
• bei hoher Hitze (ich nahm den Grill) das Gemüse im Backofen karamellisieren.
• den Blätterteig ausrollen und mit dem Frischkäse bestreichen (wer mag mischt noch ein Ei unter den Käse)


• Tomaten, Zwiebeln und Mozzarella auf dem Boden verteilen

• mit Thymian, Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.
• Backen bis der Teig schön braun ist 


Und dann...
Genießen!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design