x

Outfit; Silvester - all black everything


Im Dezember jagt ein Fest das nächste, bei mir starten die Festivitäten immer am 21.12. - meinem Geburtstag -  und jetzt nach den Weihnachtsfeiertagen steht ja schon wieder Silvester vor der Tür.
Da wir dieses Jahr nicht nur Grund zum Feiern hatten, werde ich Silvester gemütlich im Kreise meiner Familie und engen Freunden daheim beim Raclette-Essen verbringen. Das heisst aber nicht, dass mein Outfit deshalb aus Jogginghose und Schnuffelpulli besteht.

Ich durfte mich auf About you in der grosse Größen - oder wie ich es lieber sage "Plus Size" Sektion  umschauen - und habe mich für diese Kombination entschieden.


Das Kleid von Junarose hat den perfekten Schnitt. Ich finde, dass es hat so einen gewissen "lässigen Schick" hat. Wem die 3/4 Ärmel im Winter zu frisch sind, kann gut einfach ein enges Longsleave darunter anziehen.
Mit den Stiefeletten bin ich, nachdem ich die Bilder gesehen habe, nur semi-zufrieden. Ich liebe ja diesen Look - Stiefeletten zu Kleidern - an anderen Frauen, aber irgendwie stimmt mein Schuh/Bein Verhältnis nicht. Meine Füsse sind zu groß für meine im Verhältnis dünnen Beine. First World Problems!
Vermutlich muss ich mich erst an diesen Style an mir gewöhnen.
Aber das ist ja das Tolle an Mode! Man kann sich jeden Tag neu erfinden!



Dress • Junarose / Boots • Buffalo / Headband • Pieces / Poncho • Tom Tailor / Chain • J Jayz / Bracelet • Vintage


Stirnband und der Kuschelponcho werden mir dann hoffentlich helfen, das Feuerwerk ohne zu frieren geniessen zu können. Ansonsten muss einfach mein Gassigeh-Parka herhalten. Nicht hübsch, aber wirklich eine Heizung zum Anziehen.
Und ja, ich sehe tatsächlich ein kleines Bisschen wie eine Wahrsagerin aus, aber wer würde nicht gerne mal in die Zukunft spicken (Ok, ich würde das nicht gerne, aber Wahrsagerinnen sagen sich vermutlich auch nicht selbst die Zukunft voraus *g*)

Wie verbringt Ihr Silvester? Auch eher gemütlich oder geht es auf ein rauschendes Fest oder liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen?

Alles Liebe Eure,

Chris

dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit About You

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nur nicht schüchtern ;-) ich freue mich über Kommentare!

Powered by Blogger.

Social Media

Design + development by MunichParis Design